10 Августа 2017

Jugendtreffen в «Ершово»


Август 2017 года начался для ребят из числа российских немцев и друзей немецкого языка с новой и уже незабываемой смены федерального этнокультурного лагеря «Jugendtreffen». Он в очередной раз собрал участников со всей страны – от Томска до Москвы, чтобы отправиться в летнее путешествие, полное радостных эмоций и удивительных приключений.

Буквально вчера состоялось торжественное и яркое открытие смены в Доме отдыха «Ершово», где отряды представили свои города. Теперь они – жители холодного, но веселого Айсбурга, вкусного Бардомалина, дружелюбного Ауберджинска, таинственного Мербурга. Горожане Бэрлина и Лемурштадта, Заль-Идеаля и Фуксенштадта рады приветствовать каждого в своем уютном городке. И ведь как иначе, когда «Meine Heimat – Deine Heimat». Тема смены как нельзя лучше учит толерантности, рождает любовь к своей культуре и традициям других народов. А когда это все происходит на немецком, никто не может остаться равнодушным! Каждый день ребята окружены заботой вожатых и любовью преподавателей. Три часа немецкого пролетают как один миг, на «Deutsch +» и «Bewegunspause» даже не замечаешь, как уже играешь на немецком, танцуешь польку и поешь песни российских немцев. Да, да, именно так активно и бойко началась наша смена! А вот и первые впечатления. Узнаем, что и как из первых уст!

Starowerowa Darja: „Ich bin erst drei Tage im Sprachlager und habe ich viele positive Erfahrungen gemacht. Die Lehrer sind nett, freundlich und sympathisch. Meine Gruppe ist nicht so groß, aber wir sind ein Team und halten zusammen. Wir haben viel zu tun, deshalb müssen wir uns anstrengen. Ich bin sicher, dass alles super, fantastisch und toll wird!“.

Korjuslowa Anja: „Dieses Sprachlager gefällt mir! Unsere Betreuer sind sehr gut, lustig, kreativ, hilfsbereit, humorvoll… sie sind die Besten! Unsere Lehrer sind sehr cool! Meine Lehrerin ist Viktoria Alt, sie ist eine Sprachassistentin aus Deutschland. Ich bin sehr froh, dass sie meine Gruppe unterrichtet und es ist für meine Deutschkenntnisse sehr gut. In diesem Lager tanzen, spielen, singen und lachen wir… Hier habe ich viele Freunde gefunden. Ich will in der Zukunft noch einmal kommen und vielleicht werde ich irgendwann Betreuerin hier. P.S. Das Essen ist soooo lecker!“.

Wassiljewa Anna: „Ich bin zum zweiten Mal in diesem Sprachlager. Wir haben in Wolgograd nicht so viel Natur, aber dafür haben wir immer Sonnenschein. Beim ‘Jugendtreffen‘ können alle tanzen, singen, spielen und Deutsch sprechen. Das ist super. Meine Gruppe ist so cool, die Mӓdchen und Jungen sind freundlich. Ich möchte mit meiner Schwester nochmal in dieses Sprachlager kommen”.

Kiseljowa Anna: „Ich mag dieses Sprachlager. Deutsch ist sehr interessant und spannend. Ich mag das pädagogische Team, weil alle lustig und humorvoll sind. Das ‘Jugendtreffen’ ist keine Schule. Die anderen haben keine Angst und sprechen gerne Deutsch. Das ist das beste Sprachlager in der Welt. Unsere Ethnopausen mit Viktor sind sehr cool. Ich glaube, dass Volkstӓnze und Volkslieder sehr wichtig sind. Alle Russlanddeutschen müssen die eigene Kultur kennen. Und ich möchte noch etwas über meine Gruppe sagen. Wir innerhalb von drei Tagen eine bereits eine große Familie geworden.”

Рубрики: Языковая работа

НОВОСТИ
АРХИВ